Datenschutzerklärung

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung und das Datenschutzgesetz-DSG dienen dem Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).

Uns ist es ein besonderes Anliegen, alle Ihre personenbezogenen Daten, zu schützen und sicher zu verwahren. In diesem Dokument erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die unter anderem unter folgende Datenkategorien fallen:

  • Name/Firma,
  • Beruf/Berufsbezeichnung,
  • Firmenbuchnummer,
  • Ansprechperson,
  • Geschäftsanschrift und sonstige Adressen des Geschäftspartners,
  • Kontaktdaten (Telefonnummer, Telefaxnummer, E-Mail-Adresse, etc.)
  • Bestelldaten,
  • UID-Nummer,
  • Daten über unseren Geschäftsprozess (Anfragen, Angebote, etc.)
  • Bankverbindung

Sie selbst haben uns diese personenbezogenen Daten über sich zur Verfügung gestellt und wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Auftragsabwicklung und alle notwendigen Tätigkeiten welche zur Erfüllung des Vertrages notwendig sind
  • Verrechnung
  • Kundenservice

Es kann vereinzelt vorkommen, dass wir personenbezogene Daten über Sie zulässigerweise auch von dritter Seite erhalten, etwa aus öffentlichen Registern (z.B. dem Firmenbuch) oder von Kreditauskunfteien (z.B. KSV 1870).

Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten sind Vertragserfüllung, berechtigte Interessen sowie die Erfüllung unserer rechtlichen bzw. vertraglichen Verpflichtungen. Die Nichtbereitstellung der Daten kann unter- schiedliche Folgen haben (bei Nichtbereitstellung von personenbezogenen Daten, die für die Vertragserfüllung notwendig sind z.B. Nichtabschluss des Vertrags).

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u.a. aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits, fortlaufender Gewährleistungs- und Garantiefristen.

Für diese Datenverarbeitung ziehen wir Auftragsverarbeiter heran.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an andere Empfänger weiter, wenn dies zur Erfüllung der vorher genannten Zwecke, aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Zu diesen Empfängern bzw. Empfängerkategorien gehören insbesondere:

  • Warenlieferanten
  • Transportunternehmen
  • Tochterunternehmen
  • Forderungsversicherung

Für die Betreibung unserer IT-Systeme beauftragen wir Softwaredienstleister, die im Zuge ihrer Tätigkeiten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erlangen können, sofern diese die personenbezogenen Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber vertraglich verpflichtet.

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Teil auch außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet, und zwar bei unserer Tochtergesellschaft in Serbien soweit es zur Vertragserfüllung notwendig ist.
Das angemessene Schutzniveau wird durch den Abschluss eines Vertrages auf Basis der Standardvertragsklauseln sichergestellt.

Durch den Betrieb unserer Website können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textinformationen, die eine Wiedererkennung des Nutzers und eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Websites möglich machen. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie dienen dazu, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen. Zudem dienen Cookies zur Messung der Häufigkeit von Seitenaufrufen und zur allgemeinen Navigation.

Sie können in Ihren Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigern. Wie dies im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie sich gegen bestimmte technische und/oder funktionelle Cookies entscheiden, könnte die Funktionalität unserer Website eventuell eingeschränkt werden. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht dazu verwendet, um Sie betreffende automatisierte Entscheidungen (z.B. Profiling) zu treffen. Auch werden keine Tracking Tools sowie Web-Analyse Tools zum Einsatz gebracht.

Rechtsbelehrung

Sie haben im Umfang und unter den Voraussetzungen der gesetzlichen Vorgaben das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten. Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, E-Mail: dsb [at] dsb.gv.at).

Wenden Sie sich bezüglich Ihrer Rechte bitte an uns unter buchhaltung [at] welde.at oder schreiben Sie an:
Welde GmbH
z.H. Frau Sonja Mikudik
Praterstraße 60/1/2
1020 Wien